Ich war beim Arzt zur Routineuntersuchung meiner Schilddrüse mit Röntgen und Kernspin. Dabei wurde ein Tumor auf der rechten Seite gefunden mit dem Ergebnis Krebs, der aber nicht gestrahlt hat. Ich bekam eine 1. Bestrahlung, und der Tumor wurde kleiner. Ich bekam einen Operationstermin 3 Wochen später, dabei sollte die Schilddrüse komplett entfernt werden. In der Zwischenzeit beteten verschiedene Leute in der Gemeinde für mich, auch beim Single Life Workshop. Bei der Voruntersuchung für die Operation wurde nochmal geröntgt und ein Kernspin gemacht und die Werte genommen. Anschließend schon beim Gehen auf die Station, rief mich der Oberarzt nochmal zu sich und sagte: "Die Werte sind noch erhöht, aber kein Krebs mehr zu finden. Es ist keine Operation mehr nötig." Auch bei der Nachkontrolle wurde nichts gefunden.
Juli 2014